Was bewirkt Ihre Spende in Haiti?

Kinder im ora-Projektort Lougou, Haiti.

Ziel unserer Arbeit in Lougou, nahe der Stadt Les Cayes im Südwesten Haitis ist es, Kinder in eine bessere Zukunft zu begleiten und schon jetzt in der Dorfgemeinschaft die Basis zu schaffen, für eine nachhaltig positive Entwicklung.

Konkret heißt das, dass wir Ihre Spende einsetzen,

  • für Bau, Ausstattung und Unterhalt unserer Kindertagesstätte,
  • für Prävention und Behandlung der Cholera,
  • für das Schulessen in Lougou,
  • für Unterhalt und Ausstattung der ora-Klinik im Dorf,
  • für Bezahlung der Krankenschwester und der Lehrer in Lougou.
Bau der Klinik in Lougou

Deshalb setzen wir gemeinsam mit unserer Partnerorganisation COFHED auf Bildung, Gesundheitsförderung und Ernährungsicherheit. Und dies tun wir zum einen, indem wir notwendige Hilfsgüter bereitstellen, insbesondere aber durch Investitionen, die es den Menschen Lougous zunehmend erlauben, selbstständig und vor allem unabhängig von äußerer Hilfe ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Und das fördern Sie mit Ihrer Spende.

Nicht erst seit dem Erdbeben braucht Haiti unsere Hilfe

80 Prozent der Bewohner Haitis leben unterhalb der Armutsgrenze. Gravierende Unterernährung und Mangelerscheinungen bedrohen die Gesundheit hunderttausender Kinder, Frauen und Männer. Kaum mehr als jeder Zweite kann lesen und schreiben. Diese Situation hat das Erdbeben im Jahr 2010 zusätzlich verschlechtert. Hinzu kommt die Cholera, die seit 2011 in Haiti grassiert und darüber hinaus die jährlich wiederkehrenden Hurrikans, die oft verheerende Zerstörungen anrichten.

 

Wir helfen der Bevölkerung seit Jahren.
Bitte unterstützen Sie unsere Projekte in Haiti mit Ihrer Spende.

©  2018 by ora Kinderhilfe international e. V.