Was bewirkt Ihre Spende in Albanien?

Sie verbreitet Wärme in einer kalten Bergregion.

Barde ist eine allein erziehende Mutter von vier Töchtern - und sie profitiert von Ihrer Spende.

Zwei ihrer Kinder besuchen die Kindertagesstätte der Hilfsstation in Fushe-Arrez, die die ora Kinderhilfe seit Jahren unterstützt. Über das Versorgungsprogramm erhalten die Mutter und ihre Töchter außerdem Lebensmittel. Besonders im Winter sind viele Familien in den unzugänglichen Bergen Nordalbaniens auf diese Hilfe angewiesen. Rund 300 Familien werden durch das ora-Programm unterstützt.

Ihre Spende fördert unseren Einsatz in Albanien:

  • Sie helfen uns, Hilfsgütertransporte nach Fushe-Arrez zu entsenden.
  • Sie erhalten die Kindertagesstätte in der Hilfsstation.
  • Sie sichern die Arbeit der Ambulanz in der Hilfsstation.
  • Sie garantieren die Versorgung armer Familien - besonders im Winter.
  • Sie unterstützen die Instandsetzung heruntergekommener Häuser rechtzeitig vor dem Wintereinbruch.

Spenden erreichen die letzten Winkel

Albanien ist Mitglied der Nato. Albanien möchte in die Europäische Union. Viele Albaner aber sind arm und arbeitslos. Viele leben von der Landwirtschaft, aber in der Region um Fushe-Arrez können sie kaum einmal dem Boden genug Nahrung für das ganze Jahr abtrotzen. Dort hält zudem die „Blutrache“ viele Familien in Isolation gefangen.

 

Unser Projekt hilft den Menschen. Kinder finden eine Zuflucht in der Kita, hier bekommen sie zu essen, werden liebevoll betreut und gefördert. Arme Familien bekommen Lebensmittel, Kranke müssen kein Schmiergeld zahlen um behandelt zu werden - sie besuchen einfach die Ambulanz der Hilfsstation. Dies alles erreichen wir dank unserer Spender.

 

Bitte helfen auch Sie:
Spenden Sie jetzt!

©  2018 by ora Kinderhilfe international e. V.