Not hat viele Gesicher. Unterstützung auch.

Krankheit, Arbeitslosigkeit, Chancenlosigkeit, Benachteiligung, Krieg oder Naturkatastrophen - viele Situationen lassen Menschen in Armut und Elend verharren. Sie brauchen Hilfe von außen.

 

Not hat viele Gesichter. Gesichter von Menschen, von denen jede und jeder anders ist, von denen jede und jeder Träume und Hoffnungen hatte. Menschen, die ebenso von Gott geliebt sind wie wir.

 

Ihnen wollen wir beistehen, ihre Not lindern und ihnen neue Hoffnung geben. Kinder und Familien sollen neue Perspektiven bekommen und so gestärkt werden, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen können. Dazu stoßen wir mittels unserer Projekte an. Wir ermöglichen positive Entwicklungen und treiben diese voran.

 

Unser Anspruch ist es stets, Kinderleben zum Positiven zu verändern. Das schließt die Geschwister und Eltern der Kinder sowie die gesamte Dorfgemeinschaft mit ein.

Vielerlei ist nötig, damit Kinder und ihre Familien Not und Armut überwinden können: Bildung, Ernährung, Gesundheit sowie Schutz und Betreuung.

Wir wollen den Bedürfnissen der Kinder ganzheitlich gerecht werden. Sie sollen Liebe und Geborgenheit erfahren, deshalb konzentrieren wir unsere Hilfe auch auf die Familie und das Umfeld der Kinder. All dies ist Teil unserer Projekte, die in lokalen Kontexten dort helfen, wo große Hilfsorganisationen meist nicht hin kommen.

Darüber hinaus sind wir in der Katastrophenhilfe tätig. Schnell und direkt helfen wir, wenn Menschen plötzlich in Not geraten. Mit humanitärer Hilfe stehen wir den Opfern bei und versorgen kurzfristig mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Decken und weiteren Materialien, die es in solch einem Unglück braucht.

 

Genauso einzigartig wie die Menschen und ihre Bedürfnisse sind, genauso vielfältig sind auch unsere Projekte. Wir helfen unabhängig von Religion, Herkunft oder Geschlecht.


Wir verändern Kinderleben. Helfen Sie uns dabei!

©  2021 by ora Kinderhilfe international e. V.

Bleib immer auf dem Laufenden!

Abonnier unseren Newsletter!