aufatmen – Das interkulturelle Begegnungszentrum

Das neue interkulturelle Begegnungszentrum der ora Kinderhilfe in Berlin-Lichtenberg.

Seit 35 Jahren verändern wir Kinderleben. In derzeit 10 Ländern dieser Erde sorgen wir dafür, dass Kinder genug zu essen haben, gekleidet sind und die Schule besuchen. Darüber hinaus helfen wir den Eltern. Unser Anspruch ist es, Not zu lindern und Veränderung zu bewirken.

 

Bisher war unsere Hilfe international angelegt. Doch wir möchten uns auch dort engagieren, wo wir zu Hause sind. Unser Anliegen ist es, in der Stadt, in der wir leben, die Zivilgesellschaft zu stärken. Genau deshalb betreiben wir in Berlin-Lichtenberg das interkulturelle Begegnungszentrum „aufatmen“.

Im „aufatmen“ sollen sich Menschen begegnen – über alle kulturellen Grenzen hinweg.

 

Wir laden Singles, Alleinerziehende, Paare, Familien, Senioren und Menschen aller Länder und Kulturen zu uns ein.

Es soll ein Ort sein,

  • an dem man Kontakte knüpfen kann, um einander kennenzulernen.
  • an dem jeder erleben kann, dass interkulturelle Vielfalt uns alle bereichert.
  • der die Bedeutung von Religion für die Gesellschaf erlebbar macht.
  • der das kulturelle und soziale Leben in Berlin-Lichtenberg bereichert und ergänzt.
  • an dem die internationale Entwicklungszusammenarbeit von ora Kinderhilfe erlebbar wird.


Weitere Infos:

www.aufatmen-lichtenberg.de

©  2017 by ora Kinderhilfe international e. V.