Westafrika: So weit die Füße tragen

In Sierra Leone und Liberia haben viele Kinder keine Schuhe. Barfuß laufen – das klingt nach Urlaub. Für die Mädchen und Jungen bedeutet es jedoch: Entbehrung und Verletzlichkeit. Jeder Weg stellt eine Gefahr für die Kinder dar. Ohne Schuhe versumpft das Recht auf Bildung allzu oft in Staub und Schlamm.  

Von Kopf bis Fuß arm

Fast die Hälfte der Menschen in den Ländern südlich der Sahara lebt unterhalb der Armutsgrenze. Das bedeutet ständigen Mangel. In unseren sierra-leonischen Projektorten Makeni und Makaimba können sich 190 Kinder keine Schuhe leisten. Die nackten Kinderfüße sind somit allen möglichen Umwelteinflüssen, Krankheiten und Parasiten ausgeliefert. Die meisten Kinder sind nicht gegen Tetanus geimpft. In Sierra Leone gibt es keine Müllabfuhr. Abfall sammelt sich an jeder Ecke. Da es kaum Toiletten gibt, verrichten die Menschen ihre Notdurft im Busch.

Die Regenzeit schwemmt weitere Probleme an

In der Regenzeit von Mitte Mai bis Mitte September überfluten weite Teile des Landes. Der viele Regen wirbelt Dreck, Unrat und Exkremente auf und verwandelt Gehwege in Schlammwüsten. Die Kinder verletzen sich an spitzen Gegenständen. Infizierte Wunden können tödlichen Wundstarrkrampf auslösen. Durch wunde Stellen an den Füßen gelangen Krankheitserreger in den Körper. Cholera verbreitet sich rasant über verunreinigtes Wasser. Die feuchte Umgebung zieht Ungeziefer wie Skorpione und Eidechsen an, die besonders für Kinder gefährlich sein können. Krank können die Mädchen und Jungen nicht zur Schule gehen, verpassen die Schulmahlzeit und leiden noch mehr.

ora Kinderhilfe im Einsatz für Kinder

Wir kaufen Schuhe für die Mädchen und Jungen in Sierra Leone und Liberia. Somit beschützen wir sie vor vielen Krankheiten. Die Mädchen und Jungen können sicher zur Schule gehen, bekommen eine warme Schulmahlzeit und haben bessere Berufschancen. Zusätzlich impfen wir die Kinder gegen Tetanus und verhindern damit tödlichen Wundstarrkrampf.

Bitte spenden Sie für die Kinder in Westafrika. Sneaker kosten 2 $ (1,50 EUR) und machen einen großen Unterschied für die Jungen und Mädchen. Mit 40 $ (35 EUR) schenken Sie 20 Kindern die Chance auf ein Leben in Würde.

©  2022 by ora Kinderhilfe international e. V.

Starte das Jahr mit einer guten Tat!

Übernimm eine ora-Patenschaft!