Verstärkung gesucht: Leitung des "aufatmen" ab 1. Oktober 2019 zu besetzen

Wir suchen für uns deutsches Projekt in Berlin-Lichtenberg eine(n) Sozialpädagog(e/in) (m/w/d)

 

ora Kinderhilfe international e.V. ist ein christliches Kinderhilfswerk mit den Schwerpunkten
nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Kinderpatenschaften und Katastrophenhilfe. Im
Mittelpunkt der Arbeit steht die Unterstützung von Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld.
In derzeit 10 Ländern leistet die ora Kinderhilfe nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe. Ein Projekt
der ora Kinderhilfe befindet sich in Deutschland: das interkulturelle Begegnungszentrum
„aufatmen“ in Berlin-Lichtenberg.


Die Teilzeitstelle (66,7%, entspricht 25 Wochenstunden) hat als Dienstort Berlin.


Für die Leitung unseres interkulturellen Begegnungszentrums „aufatmen“ suchen wir zum
01. Oktober 2019 eine/n Sozialpädagogen/in (m/w/d).


Sie arbeiten in einem vier- bis fünfköpfigen Team mit 450-Euro-Kräften sowie ehrenamtlich
Engagierten und haben die Gesamtverantwortung fur die Leitung des Begegnungszentrums "aufatmen". Dabei werden Sie unterstützt von den Mitarbeiter*innen der ora Kinderhilfe. Sie verantworten sich gegenüber der Geschäftsführung von ora Kinderhilfe.


Was Sie erwartet:

    • Sie koordinieren die verschiedenen Angebote und sorgen für einen reibungslosen
      Arbeitsablauf. Dabei haben Sie die Letztverantwortung über das Personal.
    • Zusammen mit dem Team arbeiten Sie an der inhaltlichen Weiterentwicklung und initiieren
      neue Angebote.
    • Sie sind beteiligt an der Beantragung von Fördermitteln für die unterschiedlichen Angebote
      und sind verantwortlich für die finanzielle Stabilität sowie Zukunftsfähigkeiten des
      Begegnungszentrums.
    • Sie leisten Vernetzungsarbeit zu den einschlägigen Akteuren im Kiez wie z.B. zum Jugendamt,dem Treffen der lokalen Akteure oder der Evangelischen Kirchengemeinde Lichtenberg.
    • Sie schärfen das christliche Profil und finden kreative Wege, den Menschen im Kiez den christlichen Glauben auf eine nachvollziehbare Weise nahe zu bringen.

 

Was Sie mitbringen sollten:

    • Bachelor Soziale Arbeit oder eine ähnliche beim Jugendamt anerkannte Qualifikation
    • Erfahrung in der Leitung einer Organisation ähnlicher Größe
    • Erfahrung in der gemeinwesenorientierten Sozialarbeit, besonders mit Kindern, Alleinerziehenden und Familien
    • Erfahrung und eine hohe Motivation im Finden von Fördermöglichkeiten
    • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung drittmittelfinanzierter Projekte sowie
      nach Möglichkeit im Antragswesen des Jugendamtes
    • Teamorientierte Arbeitsweise verbunden mit der Fähigkeit, sich und andere zu
      motivieren
    • Eine gelebte christliche Überzeugung verbunden mit einer Mitgliedschaft in einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen


Unser Angebot:


Wir bieten Ihnen ein faires und angenehmes Arbeits- und Betriebsklima in einem engagierten Team, wobei ein kooperatives Miteinander sowie offene Kommunikation die Basis für den gemeinsamen Erfolg bilden. Eine fundierte Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet ist selbstverständlich.


Wollen auch Sie eine bessere Zukunft für Kinder und Familien gestalten sowie
Professionalität und Leidenschaft in einer sinnvollen Tätigkeit verbinden? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf,
Zeugnisse und Ihre persönliche Stellungnahme zu unseren Grundwerten) mit Angabe des
möglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellung.

 

Mit Ihrer elektronischen Bewerbung (PDF / Word) über Email helfen Sie uns, Ihre Bewerbung schnell und effizient zu bearbeiten.


Haben Sie noch Fragen?
Für nähere Informationen zu diesem Angebot kontaktieren Sie bitte Frau Stephanie Röwe
(roewe@ora-kinderhilfe.de).  Ihre vollständige Bewerbung erbitten wir bis zum 16. August 2019.

 

©  2019 by ora Kinderhilfe international e. V.