Kommen Sie 2021 mit uns nach Ruanda

Entdecken Sie mit ora-Kinderhilfe das Land der 1.000 Hügel

 

Sie haben ein ora-Patenkind in Ruanda? Oder Sie interessieren sich für das ostafrikanische Land?

 

Dann reisen Sie mit ora-Kinderhilfe in das Land der 1.000 Hügel. Erstmalig bieten wir in diesem Jahr eine solche Reise an. Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und wagen Sie mit uns das Abenteuer.

 

Vom 27. Juni bis 3. Juli 2021 reisen Sie zum Festpreis 2.530,- EUR (all inclusive) in einer Gruppe von max. 15 Teilnehmenden. Mit uns besuchen Sie die ora-Patenkinder in ihrem Umfeld, begegnen der ruandischen Kultur in der Stadt und auf dem Land, erfahren mehr über den Völkermord von 1994 und wie heute mit ihm umgegangen wird. Aber auch Zeit die lebendige Hauptstadt, einen afrikanischen Markt und die herrliche Natur zu erleben, wird es geben. Sie lernen hautnah das gegensätzliche Land kennen, das heute als Vorzeigestaat in Afrika gilt und in dem dennoch seit dem Genozid von 1994 über 60 % der Bevölkerung in Armut leben.

 

Sie lernen zudem unseren ruandischen Projektpartner und unsere Projekte vor Ort genauer kennen. Sie erleben afrikanische Gastfreundschaft und sehen Seiten des Landes, die Touristen verschlossen bleiben.

 

Seien Sie dabei und melden Sie sich bei Interesse hier an.

 

Wir freuen uns auf eine spannende Reise mit Ihnen.

Ihre

Carmen Schöngraf & Lissy Czolbe

 

 

©  2020 by ora Kinderhilfe international e. V.