Reichtum ist keine Frage des Geldes

Julienna aus Rumänien ist dankbar, für das, was sie bekommt

 

Warm ist es in dem kleinen Holzhaus, in dem Julienna lebt. Der Ofen bollert gemütlich vor sich hin, das Holz knistert im Feuer. Mit offenen Armen empfängt die 81-Jährige uns Gäste aus Deutschland. Wir sind zum Projektbesuch in Rumänien und besuchen auch Julienna. Sie ist ein „ora-Patenkind“ und wird seit vielen Jahren unterstützt.

 

Julienna ist dankbar für diese Hilfe, weiß sie doch sehr genau, dass sie von ihrer monatlichen Rente allein nicht leben könnte. „Besonders diesen Winter ist es schwer“, erzählt sie. „Das Holz ist so teuer wie noch nie.“ Ein Meter minderwertiges Holz mit einem schlechten Brennwert kostet 250 leu, umgerechnet 53,- Euro. Hochwertiges Holz mit einem guten Brennwert kostet noch ein Drittel mehr - unerschwinglich bei einer monatlichen Rente von 85,- Euro. „Ohne die Hilfe von ora würde ich nicht über die Runden kommen“, erklärt die 81-Jährige. „Sie unterstützen mich mit Geld für Holz und regelmäßigen Lebensmittelpaketen. Das hilft nicht nur mir, sondern auch meinen Söhnen und meinen Enkeln.“

Für fünf Menschen drei Betten

 

Obwohl das Haus von Julienna sehr klein ist, lebt sie darin mit ihren zwei Söhnen und ihren zwei Enkeln. Zu fünft teilen sie sich drei Betten. Juliennas Söhne haben nie eine Schule besucht, sie können nicht lesen und schreiben. Ebenso wie ihre Mutter haben beide eine geistige Behinderung, der eine mehr, der andere weniger. Einer von beiden steuert ab und an ein wenig Geld durch Gelegenheitsjobs bei. Das einzige regelmäßige Einkommen, das die Familie bezieht, ist Juliennas Rente.

 Dennoch ist Julienna zufrieden. Sie lächelt häufig und will bereits nach wenigen Sätzen wissen, ob wir auf jeden Fall noch Fotos machen. Sie mag die Kamera und schaut verschmitzt in die Linse. „Ich freue mich, dass ora mir hilft und ich einen Paten in Deutschland habe“, sagt sie. „Und ich lebe nicht allein, obwohl mein Mann vor so vielen Jahren gestorben ist.“ Julienna ist eine zufriedene Frau: „Ich fühle mich reich beschenkt, ich bin zufrieden.“

 

 

Wollen auch Sie Menschen wie Julienna helfen? Dann spenden Sie jetzt!

©  2018 by ora Kinderhilfe international e. V.