Patenkind des Monats

 

Mehr als 3,1 Milliarden Kinder gibt es auf der Welt. Nahezu die Hälfte von ihnen lebt in Armut. Jedem zweitem Kind wird eine friedliche, sichere und glückliche Kindheit verwehrt. Genug zu essen, genug zu trinken, Bildungsmöglichkeiten, Zeit zum Spielen und die nötige medizinische Versorgung fehlen.

 

Gemeinsam können wir das ändern. Jeden Monat stellen wir ihnen eines der Kinder vor, das sich bessere Chancen im Leben wünscht. Werden Sie zum Möglich-Macher, übernehmen Sie eine ora Patenschaft und lassen Sie uns gemeinsam Kinderleben verbessern.

Mai 2022: Lernen Sie Esther aus Kenia kennen!

Ein menschenwürdiges Leben - das wünscht sich die 7-Jährige Esther Kenia.

 

Die Kleine ist von Mangelernährung betroffen. Mit ihren beiden Schwestern wächst sie in großer Armut auf. Die Familie bewohnt eine kleine Holzhütte - ohne Wasser oder Strom.

Ihre alleinerziehende Mutter sucht täglich nach bezahlter Arbeit. Manchmal kann sie Nachbarn bei der Feldarbeit helfen. Meistens arbeit sie als Wäscherin. Das Wasser muss sie von einem weit entfernten Brunnen heranschleppen. Von dem wenigen Geld, was sie damit verdient, kann sie die Kinder nicht ausreichend ernähren. Oft geht die Kleine mit leeren Magen ins Bett. Esther leidet unter Hunger und Mangelernährung.

 

Esther braucht dringend Ihre Hilfe! Werden Sie ihr Chancengeber und verhelfen ihr und ihrer Familie zu einem besseren Leben.

 

Werden Sie ora Patin oder ora Pate und schenken Sie ihr Hoffnung und Zuversicht!

Ihr Ansprechpartner

Sie interessieren sich für das Patenkind des Monats?

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen und Fragen an

Hartmut Schofeld:

 

t: 030 - 643 87 82 38

@: Schofeld@ora-kinderhilfe.de

 

 

©  2022 by ora Kinderhilfe international e. V.

Hilfe für die Flüchtlinge aus der Ukraine

Jetzt spenden !