"Meine vergleichsweise kleinen Mittel geben riesige Chancen"

Hermann B. ist der Pate von Kalamo. Dank seiner Hilfe kann der Junge in Watamu zur Schule gehen, erhält genügend zu essen, ist ausreichend gekleidet und auch medizinisch versorgt. Für Hermann B. ist die ora-Patenschaft zu einem Herzensanliegen geworden. Vor einigen Monaten hat er sein Patenkind in Kenia besucht. Im Interview erzählt er mehr über die besondere Begegnung.

 

Sie haben Ihr ora-Patenkind in Kenia besucht. Wie kam es dazu?

Wir hatten eine Afrikareise geplant und wollten zum Abschluss einen Badeurlaub machen. Da habe ich recherchiert, wo mein Patenkind lebt und habe ein Hotel in Kenia ausgesucht. Dann habe ich zu ora Kinderhilfe Kontakt aufgenommen und den Besuch vereinbart.

Wie war die Begegnung mit Ihrem Patenkind?

Ich hatte schon vorher ein Bild von Kalamo bekommen, aber ihn persönlich zu treffen, war doch etwas Besonderes. Er war zuerst etwas zurückhaltend, aber im Laufe des Nachmittags wurde er zunehmend lockerer.

 

Was hat sie am meisten bewegt?

Alle Mitarbeiter der Schule, aber auch die Kinder waren sehr aufgeschlossen und haben uns einen umfassenden Einblick in die Arbeit und das Leben vor Ort ermöglicht. Etwas ganz besonderes war der Besuch bei der Familie von Kalamo. Die Familie ist sehr arm, hat uns aber herzlich willkommen geheißen.

Welchen Eindruck machte die Schule und die Arbeit vor Ort auf Sie?

Wir sind total begeistert von der Arbeit der ora Kinderhilfe in dem Internat. Wir haben zuvor afrikanische Schulen an anderen Orten besucht. Dort gehen teilweise bis zu 70 Schüler in eine Klasse. Viele dieser Schüler müssen vor der Schule oft noch Wasser für ihre Familie holen und oft gehen sie danach hungrig zur Schule, weil die Eltern nicht genug Geld für mehrere Mahlzeiten haben. In diesem Internat können die Kinder sich ganz auf den Unterricht konzentrieren. Sie bekommen satt zu essen und werden in kleinen Klassengrößen von etwa 20 Kindern unterrichtet.

 

Würden Sie eine ora-Patenschaft empfehlen?

Auf jeden Fall. Ich bin sehr überzeugt von ora Kinderhilfe. Diese Entwicklungshilfe bringt etwas. Mein vergleichsweise kleinen Mittel geben einem Kind riesige Chancen. Ich freue mich, dass ich diese Kalamo geben kann. 

 

Vielen Dank für das Gespräch und alles Gute für Sie!

 

Helfen auch Sie mit einer Patenschaft.

 

©  2017 by ora Kinderhilfe international e. V.