Hilfe für Manzi in Ruanda

Manzi - ein ora-Patenkind
Manzi - ein ora-Patenkind

Manzi aus Ruanda steht vor seinen Mitschülern der dritten Klasse und trägt stolz sein auswendig gelerntes Gedicht vor. Vor zehn Jahren hätte niemand gedacht, dass er einmal in die dritte Klasse besuchen würde. Denn der kleine Junge wurde als Frühchen geboren und die Ärzte glaubten damals nicht, dass er überleben würde.  

 

Manzis Mutter hatte mit Herzproblemen zu kämpfen, weshalb sie operiert werden musste. Obwohl die Ärzte dachten, das Baby wäre bei der Operation verstorben, war Mike am Leben. Er kam einige Wochen zu früh auf die Welt und musste die ersten Tage seines Lebens in einem Inkubator verbringen.

Durch die Umstände seiner Geburt leidet Manzi an Atemproblemen und starkem Husten. Er muss oft ins Krankenhaus, damit seine Atemwege frei gemacht werden können. Seine Mutter ist mit den finanziellen Herausforderungen, die das bedeutet, völlig überfordert. Sie schafft es kaum, den Lebensunterhalt für sich und ihren Sohn durch ihren kleinen Acker zu erwirtschaften.

Die Familie braucht Hilfe.

 

Wir haben Manzi in unser ora-Patenschaftsprogramm aufgenommen. Helfen Sie Manzi aus Ruanda und werden Sie sein ora-Pate, damit der kleine Junge trotz seiner Beschwerden als glückliches Kind aufwachsen kann!

©  2018 by ora Kinderhilfe international e. V.