Dora - Von der Empfängerin zur Geberin

 

Ziel einer ora-Patenschaft ist es immer, Menschen zu ermächtigen, selbstständig und in Würde für sich selbst zu sorgen. Wenn das gelingt, ist die Freude bei allen groß – auf Seiten des Patenkindes und auf unserer Seite.

 

Dora aus Kenia ist so ein Beispiel. Ihre Familie war sehr arm, als Dora ein ora-Patenkind wurde. Sie besuchte das Internet in Chafisi, wurde eine sehr gute Schülerin und besuchte später das College.

Heute macht sie eine ökonomische Ausbildung und unterstützt ihre Familie. Sie sorgt dafür, dass ihre jüngste Schwester ebenfalls zur Schule gehen kann. In ihrem Dorf gilt sie inzwischen als Ansprechpartnerin für finanzielle Fragen, sie hilft den Menschen bei der Regelung ihrer Finanzen. Außerdem besitzt sie ein eigenes Geschäft für Kleidung.

 

„Ich bin ora Kinderhilfe sehr dankbar für die Unterstützung. So kann ich eine große Hilfe für meine Familie und Gemeinde sein.“ Dora ist kein Einzelfall. Viele Kinder, die im ora-Patenschaftsprogramm waren, schaffen es später, erfolgreich für sich und andere zu sorgen.

 

Eine ora-Patenschaft verändert die ganze Welt eines Kindes. Werden auch Sie Pate und schenken Sie Hoffnung.

©  2018 by ora Kinderhilfe international e. V.