Westafrika: So weit die Füße tragen

In Sierra Leone und Liberia haben viele Kinder keine Schuhe. Barfuß sind sie allen möglichen Gefahren ausgesetzt.

Mehr erfahren

Kenia: Klimakatastrophe mit verheerenden Folgen

In Kenia herrscht nationaler Notstand. 

Das Leben vieler Kenianer ist massiv in Gefahr.  

Mehr erfahren

Flutkatastrophe in Moldau

Sturm und Regen haben schwere Überschwemmungen in der Republik Moldau ausgelöst. Unzählige Gebäude sind zerstört, Menschen hungern und frieren.

 

Wir leisten Nothilfe! Machen Sie mit.

Mehr erfahren

Liberias Zukunft braucht Chancen

Liberias Zukunft ist jung. Zwei Drittel der Gesamtbevölkerung sind unter 25 Jahre alt. Das Potenzial der Jugend birgt große Chancen für das Land und stellt es zugleich vor neue Herausforderungen.

Mehr erfahren

Gari ist das Fast Food Liberias

Von Natur aus vegan, gluten- und zuckerfrei. Gari, auch genannt Maniokmehl, erfreut sich besonders in Westafrika großer Beliebtheit. 

 

In unserem neuen Projektpstandort in Sappimah helfen wir den Menschen neue Vertriebswege dafür zu finden.

Mehr erfahren

Liberia: Armut verhindert Unabhängigkeit

In Monrovia, der Hauptstadt Liberias, wird der Tag der Unabhängigkeit groß gefeiert.

 

Die ländliche Bevölkerung bekommt davon wenig mit. Sie lebt in Armut und fühlt sich gerade jetzt zur Regenzeit abhängiger denn je.

 

Mehr erfahren

Liberia: Armut birgt Gefahren für Leib und Leben

Seit Anfang des Jahres engagieren wir uns in dem bitterarmen Dorf Sappimah. Corona hat die Situation verschärft. Besonders Kinder, wie Janga, leiden unter Armut und Hunger.

Mehr erfahren

Schwerpunkt: Liberia

Begleiten Sie uns auf einer virtuellen Reise nach Liberia: Erfahren Sie, wie die Menschen in dem westafrikanischen Land leben und was ihren Alltag bestimmt.

 

Lernen Sie Miatta, Gari und den wichtigsten Feiertag des Landes kennen! 

Mehr erfahren

Bildung ist der Ausweg aus der Armut

Raus aus der Armut - durch Bildung. Wer nicht lesen und schreiben kann, findet in Ruanda keinen Job. Doch mehr als eine Million Kinder gehen nicht zur Schule. Ihre Eltern sind zu arm. Wir helfen mit einem Bildungstopf. Helfen Sie mit und helfen Sie uns, Kinder mit Schulmaterialien auszustatten.

Mehr erfahren

Drohende Hungerkatastrophe in Afrika

Die UN warnt in ihrem neuesten Bericht davor, dass der Hunger aufgrund der Corona-Pandemie weltweit stark ansteigt.

 

Besonders betroffen sind viele afrikanische Länder. Seit jeher ist Hunger dort ein Problem, derzeit wächst es sich wieder zu einer Katastrophe aus.

Mehr erfahren

©  2021 by ora Kinderhilfe international e. V.

Reisen Sie virtuell mit nach Burundi!

Abonnieren Sie unseren Newsletter!