Infos zu "Rwandan Daughters"

Vor 25 Jahren fand in Ruanda ein grausamer Völkermord statt. Eine Million Menschen verlor in nur 100 Tagen ihr Leben.

 

Das Kunstprojekt "Rwandan Daughters" ehrt die überlebenden Frauen. Entgegen aller Widerstände haben sie schlimmes Leid überwunden und sich aus Trauma und Trauer befreit.

 

Spende zu "Rwandan Daughters"

Die Frauen Ruandas haben Schreckliches durchgemacht. Sie haben sich zurück ins Leben gekämpft und Traumata überwunden.

Ihre Armut aber nicht. Die Frauen und speziell die heute erwachsenen Töchter brauchen Ihre Hilfe, um in eine positive Zukunft gehen zu können.

Schulstart in Sierra Leone

Am 16. September beginnt in Sierra Leone das neue Schuljahr.

 

Auch im Dorf "3 Miles". Dort gibt es nun endlich die erste Schule. 150 Kinder freuen sich sehr.

Mehr erfahren

„Mambo – Kalume and Karembo“

Michelle und Philipp haben ihren Jahresurlaub am Indischen Ozean verbracht - in unserem Waisenhaus in Chafisi. Von ihren Erfahrungen berichten sie selbst.

Mehr erfahren

Winter in Rumänien

Ilona aus Rumänien ist im harten, kalten Winter dringend auf Unterstützung angewiesen. Helfen Sie jetzt!

Mehr erfahren

Jede 4. Frau erlebt häusliche Gewalt

Jede 4. Frau kennt Gewalterfahrungen in einer Partnerschaft. Tausende Frauen leiden täglich darunter. Vor allem in Osteuropa ist die Lage dramatisch.

Mehr erfahren

Jahresbericht 2018

Der Jahresbericht 2018 ist da. Ihre Spende wirkt. Mehr dazu finden Sie in ausführlicher Form in unserem Jahresbericht.

Mehr erfahren

Wir suchen Sie!

Schreiben ist Ihre Leidenschaft, in den sozialen Medien fühlen sie sich Zuhause? Sie möchten etwas Sinnvolles tun? Dann setzen Sie Ihre Kompetenzen für Kinder in aller Welt ein! Bewerben Sie sich als Pressereferent (50% - Stelle).

Mehr erfahren

Unser Spendeneinsatz im Durchschnitt

©  2019 by ora Kinderhilfe international e. V.